Neuer Friedensrichter der Schiedsstelle Frohburg

Nach dem Ausscheiden des langjährigen Friedensrichters Herrn Bernd Franke hat es einige Zeit in Anspruch genommen, dieses wichtige Ehrenamt neu zu besetzen.

Ab Juli 2014 hat nun Herr Dr. Enrico Taubert aus Frankenhain seine Tätigkeit als neuer Friedensrichter in der Schiedsstelle Frohburg aufgenommen. Herr Dr. Taubert ist Jahrgang 1971 und als Geschäftsführer der Wolf GmbH in Schmölln tätig. Er möchte sich ehrenamtlich als Friedensrichter engagieren, um für die Stadt Frohburg und deren Bürger einen gemeinschaftlichen Beitrag zu leisten.   Herr Dr. Taubert wurde als Friedensrichter für 5 Jahre vom Stadtrat Frohburg gewählt.

Der Friedensrichter der Schiedsstelle Frohburg hat die Aufgabe, außerhalb eines Gerichtsverfahrens kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zu schlichten oder Sühneversuche durchzuführen. Hierzu gehört beispielsweise die Schlichtung von Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei Ärger mit dem Vermieter, aber auch Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Beleidigung oder Sachbeschädigung.

Die Sprechstunde der Schiedsstelle findet in der Regel am ersten Donnerstag im Monat in der Zeit von 17.00 Uhr - 19.00 Uhr im Rathaus Markt 13-15, Hinterhaus, Ergeschoss statt. Änderungen werden entsprechend bekannt gegeben. Alle Besucher werden gebeten, den Durchgang altes Rathaus zu nutzen.


Stellvertretende/r Friedensrichter/in gesucht!