Aktuelle Informationen

Bürgerversammlung

Am Dienstag, den 27.02.2018 um 19 Uhr lade ich alle Kohrener Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zu einer Fragestunde mit mir, als Ihren neuen Bürgermeister,  ins „Haus der Begegnung“ ein. Dabei sollen u. a. meine Zukunftsvorstellungen und Ihre Fragen angesprochen und beantwortet werden.

Wolfgang Hiensch, Bürgermeister

Grundsteuerfälligkeit

Am 15. Februar ist die 1. Rate der Grundsteuerzahlung 2018 fällig. Die Höhe der Rate entnehmen Sie bitte Ihrem Grundsteuerbescheid. Da sich der Hebesatz für 2018 nicht geändert hat, behalten die Bescheide von 2016 im ehemaligen Gebiet von Frohburg ihre Gültigkeit. 

An die eingemeindeten Bürger aus Kohren-Sahlis werden neue Bescheide  verschickt.

Sollten Sie am Lastschriftverfahren teilnehmen wollen, finden Sie hier das entsprechende Formular oder auch direkt in der Stadtverwaltung Frohburg oder im Amtsblatt 01/2018. 

Die Stadtverwaltung Frohburg nimmt keinen Eigentümerwechsel vor.

Beim Verkauf eines Grundstückes, Hauses, Garage, Garten u. ä. bleibt die Zahlungspflicht so lange bestehen, bis das Finanzamt die Grundsteuer dem neuen Eigentümer zugerechnet hat und die Stadtverwaltung einen Aufhebungsbescheid erlässt. Bis zur Umschreibung durch das Finanzamt bleibt der Alteigentümer zahlungspflichtig. Zu beachten ist, dass die Grundsteuer mit Beginn des Kalenderjahres (sog. Stichtagsprinzip) entsteht. Daraus folgt, dass Veränderungen im Laufe eines Kalenderjahres erst mit Beginn des nächsten Kalenderjahres steuerlich berücksichtigt werden. 


+++ Frohburg und Ortsteile +++


Alltagsbegleiter für Senioren

Für alle Fragen rund um das Programm der Alltagsbegleitung, der Nachbarschaftshilfe und zur Anerkennung sowie Förderung der Angebote zur Unterstützung im Alltag, von Modellvorhaben, Initiativen des Ehrenamtes und der Selbsthilfe stehen die Berater unter der Rufnummer 0371 91 89 84619 von montags bis freitags 07:30 und 16:00 Uhr zur Verfügung. www.koordinierungsstelle-sachsen.de

 
Mit freundlicher Unterstützung von: Webdesign Busse


Informationsveranstaltungen:

Förderberatung zum Schutz und nachhaltiger Entwicklung natürlicher Ressourcen –

Gehölzpflanzungen und Biotopentwicklung

In der LEADER-Entwicklungsstrategie für die Region Land des Roten Porpyhyr ist der Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft eines unserer Ziele zur ländlichen Entwicklung. Neben naturnaher Gewässerentwicklung und –renaturierung, wo häufig die Verantwortung in den Kommunen liegt, möchte die Region den Erhalt und die Begrünung von Siedlungsstrukturen für die Bewahrung unserer Artenvielfalt unterstützen.

Dafür gibt es eine Sächsische Förderung – die Richtlinie Natürliches Erbe – in der unter anderem die Anlage und Sanierung von Gehölzen gefördert wird. Diese umfasst Kopfbaumschnitte von Bäumen, Hecken-, Feld- und Ufergehölzen sowie die Pflanzung von Einzelbäumen, Baumgruppen oder Baumreihen – alle gebietsheimisch und standortgerecht. In der Regel erfolgt dies über Festbetragsfinanzierungen.

In unserer LEADER-Entwicklungsstrategie gibt es den Fördertatbestand C4.02, mit dem Vorhaben der Richtlinie Natürliches Erbe (siehe oben Festbetragsfinanzierung) ausgewählt werden können, aber auch andere Vorhaben zur Aufwertung des Landschaftsraumes durch Biotope und ökologische Aufwertung von Fließ- und Standgewässern.

Für alle, die sich für die genannten Fördermöglichkeiten interessieren, bietet das Regionalmanagement folgende Informationsveranstaltung an:

21. Februar 2018 um 18 Uhr

in der Naturschutzstation Teichhaus Eschefeld

Teichhaus 1, 04654 Frohburg

Wir laden Sie dazu herzlich ein und bitten um eine telefonische Anmeldung unter (03737) 783222.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist natürlich kostenfrei.

LEADER-Förderung

Zum neunten Mal ist der Aufruf für die Förderung im ländlichen Raum gestartet.

Der nächste Stichtag ist der

28. Februar 2018!

Aufgerufen werden Maßnahmen in den Bereichen Wirtschaft (A1), Infrastruktur, Mobilität und Bildung (B1, B2, B3), Ortsentwicklung, Soziales und Grundversorgung (C1, C2, C3), Kultur, Freizeit und Tourismus (D1, D2) sowie Prozessbegleitung, Marketing und Kommunikation (E1) aus dem Aktionsplan der LEADER-Entwicklungsstrategie im Land des Roten Porphyr.

Nähere Einzelheiten und Erläuterungen, die notwendigen Anträge, insbesondere auch Angaben zu Ansprech­part­nern, der Förderfähigkeit von Maßnahmen sowie zum Umfang der einzureichenden Un­terlagen, kann man von der Homepage des Regionalmanagements entnehmen. 

Eine telefonische Beratung ist jeden Dienstag von 9-17 Uhr unter folgender Telefon-Nummer möglich: 03737 4790457

Umfangreiche Informationen zum Förderablauf finden Interessenten auf der Internetseite des Regionalmanagements unter http://www.porphyrland.de/ihr-weg-zur-foerderung/schritt-fuer-schritt-zur-foerderung

Kontakt:

Regionalmanagement „Land des Roten Porphyr“
Heimat- und Verkehrsverein "Rochlitzer Muldental" e.V.
Markt 1, 09306 Rochlitz
Telefon +49 (0)3737 783222
E-Mail info@porphyrland.de

Internet: http://www.porphyrland.de


Der preisgekrönte Roman über unsere Stadt

Zur Ausleihe in der Stadtbibliothek und zum Kauf in der Bücherboutique Frohburg erhältlich!
 


Ihre Meldungen

Möchten Sie selbst wichtige Informationen und Neuigkeiten in und um Frohburg beitragen?

Haben Sie Hinweise, Verbesserungsvorschläge oder Wünsche für die Homepage unserer Stadt?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns Ihren Beitrag zu. Die Freischaltung erfolgt nach redaktioneller Prüfung.